Traumgruppe in Adliswil ZH

Traumgruppe
Traumgruppe

Traumarbeit nach der Jung-Senoi-Methode.

Intensive Gruppenarbeit zur Aktualisierung und Deutung des Traumes. Einüben von verschiedenen Techniken, um sich besser an die Träume zu erinnern und um die Träume zu programmieren. In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit verschiedenen Arbeitsweisen vertraut gemacht, die Ihnen dann erlauben, Ihre Träume kreativ für den eigenen Entwicklungsprozess umzusetzen. Die Jung-Senoi-Methode der Traumarbeit befasst sich mit der Vergegenwärtigung des Trauminhaltes und dessen Integration im Alltag.


Diese Methode wurde von Psychologen entwickelt, die sich mit dem Leben der Senoi befassten. Die Senoi sind ein Volk von cirka 12`000 Seelen, welches im gebirgigen Dschungel von Malaysia lebt. Sie fallen besonders auf durch ihre Friedlichkeit und ihr ausgeprägtes Gemeinschaftsgefühl. Sie organisieren sozusagen ihr ganzes Leben um ihre Träume herum, was die erwähnte psychologische Lehre massgeblich beeinflusste und in die Traumarbeit einfliesst.

 

 

Ziel der Gruppe:  Selbsterfahrung, Bewusstseinserweiterung durch Traumarbeit.

Dauer der Gruppe:     5 Sitzungen
Gruppengrösse:         3-5 Teilnehmer
Dauer:                       Jeweils von 18.30 Uhr bis  20.30 Uhr
Ort:                            Im Sihlhof 16, Adliswil
                                  (15 Minuten ab HB Zürich)

Durchführung jeweils alle 14 Tage.
Beginn der Gruppe sobald genügend Anmeldungen vorhanden sind.

Vorbereitung, aber nicht Bedingung: Führung eines Traumtagebuches

Empfohlene Literatur:
Patricia Garfield, Kreativ Träumen, vorwiegend Kapitel 5 und 6, (Ansata Verlag)
E. Aeppli, Der Traum und seine Deutung, (Eugen Hentsch Verlag)


Kosten: CHF 350.- (Bei der 1. Sitzung in bar zu bezahlen).

Auskünfte und Anmeldung


bei Jacqueline Walder
(Gruppenleitung)

044 252 24 21